Im April 2009 begann Alexandra Frömberg mit dem Taekwondo Training in Landshut bei Sylvia Sporer. Über Moosburg wechselte sie 2012 nach Berglern um mit ihrem Mann zusammen den Traditional Taekwondo Berglern e.V. zu gründen und aufzubauen.

Ihre Prüfung zum Schwarzgurt (Meistergrad) legte sie im November 2016 in Landshut souverän ab.

In Berglern hat sie die Little Tigers Gruppe für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren gegründet und leitet diese bis heute.

Bei den Schwarzgurt Prüfungen durch die UTTC Großmeister Ludwig Hegner (5. Dan) und Dario Radic (5. Dan) am 08.12.2019 in Berglern konnte Alexandra Frömberg ihr über die letzten 10 Jahre erworbenes Taekwondo Wissen und Können präsentieren und hat sich den 2. Dan Schwarzgurt mehr als verdient.

Ab November 2020 wird Alexandra Frömberg gemeinsam mit ihrem Mann Carsten die YONGSAN Taekwondo Schule in Landshut-Essenbach starten. Hier wird sie die Schulleitung übernehmen und auch oft das Training leiten. Bei den Little Tigers (3-6 Jahre) möchte sie erstmal mit zwei Gruppen starten. Das Training für Kinder „Dragon Kids“ (bis 12 Jahre), Erwachsenen und Familien wird sie auch von ihren Kindern Raphael (2. Dan) und Carina (1. Dan) unterstützt.

YONGSAN Taekwondo wird täglich Training für Anfänger und Wiedereinsteiger anbieten…..